derEUberufskraftfahrer.at

 

Wir sind eine berechtigte Aus- und Weiterbildungsstätte gemäß § 19b GütbefG, § 14c GelverkG, § 44c KflG iVm § 12 GWB

Sehr geehrte Damen und Herrn….Sehr geehrte Damen und Herrn….
 
…alle unsere Weiterbildungen finden auch 2021  unter Einhaltung gewissen Voraussetzungen statt!
 
Das Betreten von Ausbildungseinrichtungen ist durch Teilnehmer ausschließlich für Personen gestattet, die einen 
- Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten und eine den Mund- und Nasenbereich 
  abdeckende mechanische Schutzvorrichtung tragen.
- die Sitzordnung ist einzuhalten!
Für die Weiterbildung ist die Teilnehmerzahl bei uns auf 10 Personen beschränkt!
Bitte geben Sie für  Reservierungen Namen der Teilnehmer/innen sowie Rechnungsadresse per Mail bekannt! 
 
 
Berufskraftfahrer Weiterbildung - Code 95 - C & C1
Ort: 8411 Hengsberg 16  - Gasthaus Kirchenwirt Hengsberg
an 5 Tagen jeweils von 08:30 bis 17:00 (35 Std. gesamt) 
 
15. 01. 2021   -  Sozialvorschriften - Fahrtenschreiber & Neue Verkehrsregeln  
16. 01. 2021   -  Image & Gesundheit
21. 01. 2021   -  ECO - Optimierung des Kraftstoffverbrauchs
22. 01. 2021   -  Ladungssicherung 
23. 01. 2021   -  Fahrsicherheit & Technik 
 
 
Gefahrgutlenker - Basiskurs & Auffrischungskurs ADR

Ort: 8411 Hengsberg 16  - Gasthaus Kirchenwirt Hengsberg

 
29. 01.2021 Basiskurs  ADR Lenker
30. 01.2021 Basiskurs & Auffrischungskurs ADR Lenker
31. 01.2021 Basiskurs & Auffrischungskurs ADR Lenker
 
Wichtige Informationen für BUSLENKER …..
…um für die Führerscheinklasse D & D1 eine Erweiterung für die  Führerscheinklasse C & C1 als Code 95 eintragen zu lassen,
 sind Teile der Sozialvorschriften - Fahrtenschreiber & Neue Verkehrsregeln, Image & Gesundheit, sowie der Teil Ladungssicherung erforderlich!
Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung wir informieren Sie gerne persönlich.
 
 

- Slovenien und Österreich erklären die Weiterbildung gegenseitig anzuerkennen, auch wenn die Weiterbildung im jeweils anderen Staat erworben wurde!!     (Quelle: WK Steiermark Transporteure) 

Unterweisungspflicht "Fahrtenschreiber"

Sehr geehrte Damen und Herrn,

seit vielen Jahren besteht die Pflicht im Sinne des Arbeitszeitgesetz § 17a die regelmäßige, wiederkehrende Unterweisung der Fahrtenschreiberverordnung ihrer Fahrer,
diese Pflicht der Arbeitgebers (Verkehrsleiters) bzw. des Zulassungsbesitzers wurde im März 2016 in der Fahrtenschreiberverordnung EU VO 165/2014 explizit formuliert.

„Das Verkehrsunternehmen hat verantwortlich dafür zu sorgen, dass seine Fahrer hinsichtlich des ordnungsgemäßen Funktionierens des Fahrtenschreibers angemessen 

geschult und unterwiesen werden, unabhängig davon, ob dieser digital oder analog ist; es führt regelmäßige Überprüfungen durch um sicherzustellen, dass seine Fahrer den Fahrtenschreiber ordnungsgemäß verwenden, und gibt seinen Fahrern keinerlei direkte oder indirekte Anreize, die zu einem Missbrauch des Fahrtenschreibers anregen könnten!"
 
Es wird empfohlen eine vom Lenker und vom Unterweisungsbefugten unterschriebenen Nachweis (Schulungsbestätigung) im Personalakt abzulegen und eine Kopie dem Fahrer/in mitzugeben, um zu dokumentieren das, das Unternehmen seiner Unterweisungspflicht nachgekommen ist!

Inhalt: Fahrerschulung „Unterweisung Fahrtenschreiber"
-       Rechtliche Grundlagen
-       Aufbau 
 und Handhabung der Fahrtenschreiber
-       Handhabung der Fahrerkarte
-       Tätigkeiten zu Schichtbeginn und –ende
-       Aktivitäten während der Fahrt
-       Ausdrucke und Ausleseverfahren
-       Pflichten von Fahrer und Unternehmer
-       Verhalten bei Kontrollen
-       Mitführpflicht von Arbeitszeitnachweisen
-       Neuerungen der Lenk- und Ruhezeiten

Dauer: ca. 4. Std. 
Preis: € 75.- inkl. Fahrerhandbuch

C 95 Weiterbildung am Red Bull Ring - Spielberg

 

Ab Februar 2015 bieten wir Sprit-Spart-Training´s & Fahrtechnik Trainings
am Red Bull Ring , in Spielberg an!
Detaillierte Angebote finden Sie ab Januar auf unserer Homepage, sie werden natürlich auch per E Mail am laufenden gehalten, nützen Sie unseren Newsletter!

Newsletter